Griechischer Abend

Käse, unser Organisator hat sich einiges vorgenommen und die Begrüßungsworte sogar auf griechisch formuliert. Das Buffet war ein Augenschmauß und das Warten auf die Grillspezialitäten sorgte für die gewünschte Gaumenvorspannung. Mit ein paar Ouzo und der angebrachten Gemütlichkeit war die Zwischenzeit leicht zu überbrücken. JAMAS!

Ach ja, Tennis wurde tagsüber auch noch gespielt. 11 Mixed Paarungen haben sich auf der Anlage eingefunden und zogen das Turnier durch. Die Regenbegleitung sorgte am Anfang gleich für einen „Favoritensturz“, am Spätnachmittag lachte dafür umso mehr wieder die Sonne. Mit Linde, Claudia und Lina waren drei Generationen attraktiv mit dabei.
Durchgesetzt haben sich in spannenden Begegnungen Silvia mit Hans vor Dagmar und Schose, Marianne und Ralf konnten den Abstand zur aufstrebenden Jugend, die zahlreich vertreten war, gerade noch wahren.
Rundum ein gelungener Tag, der sich laaaaaange hinzog.

 

1 Kommentar zu „Griechischer Abend“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.