Vereinsmeister 2015

Vereinsmeister-2015-webZwei Wochen kämpften die Damen, Herren und die Jugend bei brütender Hitze um Spiel, Satz und Sieg bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des Tennisvereins. Die Endspiele fanden dann im Vorfeld des Sommerfestes statt. Bei den Mädchen setzte sich Maja Bertz gegen Madita Landschoof mit 6:4, 5:7 und 10:7 durch. Bei den Knaben siegte Lukas Kaindl gegen Christoph Schröder. Bei der Herrentrostrunde spielten die beiden O‘Neill-Brüder gegeneinander, wobei Martin mit 6:2 und 7:5 Niklas besiegte. Bei den Herren kämpfte im Endspiel dann Max Gruber tapfer, musste sich aber der Klasse von Thorsten Gross mit 6:1 und 6:1 beugen. Die Trostrunde bei den Herren 40 war dann auch eine klare Sache, hier setze sich Miro Stanic gegen Günther Piehler ebenfalls mit 6:1 und 6:1 durch. In den beiden Endspielen bei den Herren 40 und Damen 40 kamen die Zuschauer voll auf Ihre Kosten. Manne Bareuther und Hans Betz zeigten Tennis wie es Spaß macht. Nach dem 6:2 für Hans drehte Manne den Spies noch um und siegte mit 7:5 und 11:9. Auch bei den Damen 40 großes Tennis. Claudia Lehr-Dallinger musste alle Register ziehen um Silvia Betz mit 6:4 und 6:3 zu bezwingen.

Am anschließenden Sommerfest konnten sich alle über Pokale, Präsente, Eisgutscheine und nette Kontakte freuen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.